EBERHARD ANHEUSER UND ADOLPHUS BUSCH

"Die Gleichheit vor dem Nationalgetränk mildert den Druck der sozialen Gegensätze"

-Paul von Heyse-

Die Namen der beiden Einwanderer Eberhard Anheuser und Adolphus Busch werden heute nicht nur mit einer deutsch-amerikanischen Erfolgsgeschichte in Verbindung gebracht, sondern ebenso für das bedeutendste Bierunternehmen in Nord- und Südamerika  und dem weltweit größten Bierproduzenten mit einer Vielzahl an Marken. Anheuser und Busch bereicherten mit dem ersten Lagerbier der USA die Landeskultur.

 

Eberhard Anheuser, ein gelernter Kerzenhersteller und Seifensieder aus Kastel bei Mainz, wanderte 1843 wie viele andere Deutsche auch zu jener Zeit  in die USA aus. In St. Louis blieb er zunächst bei seinem gelernten Beruf und wurde ein erfolgreicher Seifen- und Kerzenhersteller. 1860 übernahm Anheuser mit der Bavarian Brewery eine lokale Brauerei und änderte ihren Namen in "E. Anheuser & Co.".

 

Adolphus Busch kam 1857 aus Bad Kreuznach in die Vereinigten Staaten und ließ sich ebenfalls in St. Louis nieder. Da auch er bald in der Bierindustrie tätig wurde, lernte er Busch geschäftlich kennen. Adolphus Busch heiratete die Tochter von Eberhard Anheuser und arbeitete fortan im Unternehmen seines Schwiegervaters. Mit Erfolg expandierte die E.Anheuser & Co. in St. Louis und in der umliegenden Region auf mehr als 50 Brauereien.

 

Im Jahr 1876 wurde die Marke Budweiser vorgestellt, ein Name der an die deutsche Herkunft erinnert, leicht für jeden Amerikaner auszusprechen war und zur ersten nationalen Biermarke wurde. Budweiser wurde zum Aushängeschild des Familienunternehmens. Drei Jahre später wurde das Unternehmen in die Anheuser-Busch Brewing Association umbenannt.

 

Durch Flexiblität und Originalität überstand das Unternehmen die amerikanische Alkoholprohibition von 1920 bis 1933. Anstatt des begehrten Bieres wurden Softeis und nicht alkoholische Getränke produziert. Nach der Prohibition setzte sich die Erfolgsgeschichte im rasanten Tempo fort. Heute gehört ein "Bud" für viele Amerikaner zum American Way of Life und die Biere von Anheuser und Busch erfrischen Menschen auf der ganzen Welt.

Quellenangabe:

 

Emmerich, Alexander. Little Germany: Deutsche Auswanderer in Nordamerika. Frankfurt am Main: Campus Verlag GmbH, 2019.

 

Thomann, Björn. "Eberhard Anheuser - Brauereibesitzer (1805 - 1880)". Portal Rheinische Geschichte.

http://www.rheinische-geschichte.lvr.de/Persoenlichkeiten/eberhard-anheuser/DE-2086/lido/57adb032711c81.61131894