THOMAS NAST

"You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time,

but you cannot fool all the people all the time"

-Abraham Lincoln-

Thomas Nast wurde am 27. September 1840 in Landau in der Pfalz geboren. Er emigrierte bereits als kleines Kind zusammen mit seiner Familie in die USA. Er zeichnete bereits mit 19 Jahren für  "Harper's Weekly", einem politischen Magazin aus New York und erlangte durch seine Karikaturen nationale Bekanntheit. Zwei seiner Figuren, der demokratische Esel und der republikanische Elefant, wurden zu populären Parteisymbolen. Entgegen der allgemeinen Auffassung war es nicht Thomas Nast, der die Symbole zum ersten Mal den beiden großen amerikanischen Parteien zuschrieb, doch seine Cartoons verknüpften die Symbole einprägsam und effektiv mit den Demokraten und den Republikanern. Die Figur des weißbärtigen Santa Claus hingegen, stammt alleine aus der Feder von Thomas Nast.