⋆ DEUTSCHE KULTURELLE EINFLÜSSE ⋆

Kulturelle Architektur der USA


✰ Deutsche Persönlichkeiten in den usa ✰

Deutsche Einwanderer hatten einen wesentlichen Anteil an der kulturellen Architektur der Vereinigten Staaten von Amerika. Levi Strauss wanderte 1847 in die USA aus und gründete 1853 in San Francisco die Firma Levi Strauss & Company, welche aufgrund ihrer blauen Jeans internationale Bekanntheit erreichte. Ebenfalls bekannt wurden die Klaviere der Firma Steinway & Sons. Eine Marke, welche nicht nur für eine amerikanische Erfolgsgeschichte steht, sondern auch für Qualität. Gegründet wurde die Firma von Heinrich Engelhard Steinweg, der 1850 in die USA immigrierte und dort seinen Namen amerikanisierte. Eberhard Anheuser und Adolphus Busch gründeten die größte amerikanische Bierbrauerei. Das Dollarzeichen und die Symbole der beiden großen US Parteien wurden von Thomas Nast gezeichnet. Deutschstämmige U.S. Autoren waren unter anderem Theodore Dreiser, John Steinbeck und Thomas Mann. In den Naturwissenschaften verhalfen Wernher von Braun, Bausch und Lomb sowie Albert Einstein zur Führungsrolle. Leider waren nicht alle kulturellen Einflüsse positiver Natur, wie die Geschichte des Amerikadeutschen Volksbundes belegt.