Adjektive und Adverbien

Adjektive beschreiben eine Person oder eine Sache näher, beziehen sich also auf ein Pronomen oder einem Nomen.

 

Adverbien hingegen beschreiben wie eine Handlung geschieht und beziehen sich daher oft auf ein Verb.

 

Man verwendet aber auch Adverbien um ein Adjektiv aber auch ein Adverb selbst näher zu bestimmen.

 

He´s terribly(Adverb)  nervous(Adjektiv)


Merke:

 

AdVERBien  beschreiben VERBEN

 

AdjEKTIVe beschreiben Personen oder Hauptwörter "Wie ist der DETEKTIV"

Die meisten Adverbien werden von Adjektive abgeleitet.

Man bildet diese Adverbien durch das Anhängen eines -ly

Adjektiv Adverb
dangerous dangerously
easy easiliy
horrible horribly

Adverbien, die die gleiche Form

wie Adjektive haben

  Zu einigen dieser Adverbien gibt es zwar die form -ly, diese hat aber eine völlig andere Bedeutung:
daily täglich  
deep tief deeply: sehr, zutiefst
early früh  
far weit  
fast schnell  
free gratis freely: freimütig , großzügig
hard hart, schwer hardly: kaum
high hoch highly: sehr
late spät lately: in letzter Zeit
left links  
long lang  
near nahe nearly: beinahe
right richtig, rechts  
straight geradeaus  

Klicke hier um dir die Adjektive näher zu betrachten

 

Klicke hier um dir die Adverbien näher zu betrachten

Berühmte und häufig benutzte Adverbien sind die sogenannten Häufigkeitsadverbien die beschreiben wie oft oder regelmäßig man etwas tut. often, always, never, usually gehören zu den Häufigkeitsadverbien. Diese stehen in der englischen Satzstellung (Subjekt - Verb - Objekt) vor dem Verb.

 

I often walk to school

(Subjekt - Adverb - Verb - Objekt)