⋆GREAT SALT LAKE⋆

U.S. GEOGRAPHY

⋆THE GREAT SALT LAKE⋆

DER GROßE SALZSEE

Der Große Salzsee ist mit einer Länge von 121 km (75 Meilen) und einer Breite von 56km (35 Meilen) der größte See westlich des Flusses Mississippi. Der See ist der größte Salzsee der westlichen Hemisphere. Gespeist wird der See durch  drei Hauptflüsse (Bear-, Weber- und Jordan River) und mehreren Nebenflüssen. Der Salzgehalt des Sees ist im nördlichen Teil mit 25% höher als im südlichen Teil. Aufgrund des hohen Salzgehalts bietet der See keinen Lebensraum für Fische mit Ausnahme von Salzwasserkrebsen und Salzwassergarnelen. Im See befinden sich mehrere Inseln. Zu den drei größten zählen Antelope Island, Stansbury Island und Fremont Island. Der große Salzsee stellt einen regionalen Klimafaktor für die Region dar, sodass Schneestürme in den Wintermonaten keine Seltenheit darstellen. Aufgrund des hohen Salzgehalts gefriert der See nicht.