Der Grand Canyon befindet sich im Nordwesten von Arizona und gilt mit einer Länge von 450 Kilometern, einer Breite zwischen sechs und 29 Kilometern sowie einer Tiefe bis zu 1800 Metern, als einzigartiges Naturwunder. Er entstand durch die Erosionskraft (Abtragungsprozesse) des Colorado Flusses. Aufgrund der unterschiedlichen Härte der einzelnen Schichten wurden weiche Gesteinsschichten schneller abgetragen als harte. Dies führte zum charakteristischen Treppenprofil des Grand Canyon.