Der bekannteste Vulkan der USA ist der Mount St. Helens. Aktive Vulkane lassen sich vor allem im Bundesstaat Hawaii erleben. Der Kilauea zählt zu den aktivsten Vulkanen weltweit. Wer dieses Naturschauspiel gerne beobachten möchte, der besucht den Hawai´i Volcanoes National Park auf Hawaii Island (The big island).

Die Hawaii Inseln entstanden alle durch vulkanische Tätigkeit und zwar durch einen so genannten Hot Spot, der unter dem Pazifik an einer besonders dünnen Stelle des Erdmantels Lava aufdringen lässt, während sich die Pazifische Platte über diesen hinwegbewegt und somit eine Inselkette im Pazifik erschuf. Der jüngste der hawaii´schen Vulkane ist der Loihi. Die Vulkane von Hawaii sind Schildvulkane, welche zu dem  größten Vulkantyp der Erde zählen.

 

Im US-Bundesstaat Wyoming findet sich der Yellowstone Vulkan, der vor allem aufgrund seiner Geysire eine Sehenswürdigkeit ist.