⋆VULKANE IN DEN USA

U.S. GEOGRAPHY

Der bekannteste Vulkan der USA ist der Mount St. Helens im Bundesstaat Alaska. Aktive Vulkane lassen sich vor allem im Bundesstaat Hawaii erleben. Der Kilauea zählt zu den aktivsten Vulkanen weltweit. Wer dieses Naturschauspiel gerne beobachten möchte, der besucht den Hawai´i Volcanoes National Park auf Hawaii Island (The big island). Die Hawaii Inseln entstanden alle durch vulkanische Tätigkeit und zwar durch einen so genannten Hot Spot, der unter dem Pazifik an einer besonders dünnen Stelle des Erdmantels Lava aufdringen lässt, während sich die Pazifische Platte über diesen hinwegbewegt und somit eine Inselkette im Pazifik erschuf. Der jüngste der hawaii´schen Vulkane ist der Loihi. Die Vulkane von Hawaii sind Schildvulkane, welche zu dem  größten Vulkantyp der Erde zählen.

 

Im U.S. Bundesstaat Wyoming findet sich der Yellowstone Vulkan, der vor allem aufgrund seiner Geysire eine Sehenswürdigkeit ist.

VULKANTYPEN IN DEN USA

Vulkan ist nicht gleich Vulkan. Die Vulkanologie als Teildisziplin der Geographie / Geologie unterscheidet mehrere Vulkantypen. In den Vereinigten Staaten finden sich nahezu alle Vulkantypen. Die häüfigsten werden im Folgenden exemplarisch vorgestellt.

Schichtvulkane

steile Hänge, spitze Kegelform, weitere Bez: Stratovulkane

 

zum Beispiel:

-Glacier Peak

(Washington State)

-Hood

(Washington State)

-Jefferson

(Oregon)

-Rainier

 

Schildvulkane

aufgewölbte Erhebung, schildartig,

dünnflüssige Lava

 

zum Beispiel:

-Hell´s Half Acre

(Idaho)

-Indian Heaven

(Washington State)

Caldera

Kesselform ,Gipfel fehlt, Calderasee bei tiefen Calderen

 

zum Beispiel:

-Crater Lake

(Oregon)

Maare

schüsselförmige

Mulde (meist mit Wasser gefüllt)

 

zum Beispiel:

-Blue Lake Crater

(Oregon)

-Dotsero

(Colorado)

Lavadome

hügelförmige Erhebung, weitere Bez: Staukuppen

 

zum Beispiel:

-Mammoth Mount.

(California)


LAND OF THE FREE, HOME OF THE BRAVE

Weiterführende Informationen in englischer Sprache:

http://volcano.si.edu/list_volcano_holocene.cfm